Kursangebot


Wählen Sie den gewünschten Kurs oder Lehrgang aus der Liste.


Informations-Vortrag

Informations-Vortrag

In 1,5 - 2,5 Stunden erfahren Sie alles Wichtige über Wirkungsweise und Herkunft, Anwendungs- und Lernmöglichkeiten bei Impuls-Strömen und können erste Griffe, Zusammenhänge und Übungen zum Ausprobieren mit nach Hause nehmen.


Themenkurse

Themenkurse

In 3 - 4 Stunden erlernen Sie einfache und bewährte Selbsthilfegriffe für allgemeine Gesundheitsthemen (z.B. Verdauung, Wirbelsäule, Immunsystem stärken, uvm.) und für Beschwerden (z.B. Asthma, Rheuma, Migräne, Blutdruck, uvm.) Keine Vorkenntnisse nötig.


Basiskurs

Basiskurs

An diesem Wochenende lernen Sie strömen. Danach können Sie sich selbst und Ihren Angehörigen (auch gegenseitig) das Energiesystem und damit Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren. Dazu gibt es die „Energetische Hausapotheke“, eine umfangreiche Sammlung bewährter Kurzgriffe für verschiedenste Beschwerden und Symptome.


Strömgruppe

Strömgruppe

3 - 4 Stunden Zeit und Raum für genüssliche Entspannung und Erholung mitten im Alltag, individuelle Anliegen, Fragen, Austausch und gemeinsames Üben. Teilnahme ab Basiskurs


Aufbaukurs 1

Aufbaukurs 1

An diesem Wochenende erlernen Sie die theoretischen und philosophischen Grundlagen des Impuls-Strömens. Die ganzheitliche Psychosomatik und die Ursachen von Gesundheit und Krankheit nach dem 9-Tiefen-Modell, die 26 Energietore mit ihren verschiedenen Strömmustern und Anwendungsmöglichkeiten sind Inhalt dieses Kurses.


Aufbaukurs 2

Aufbaukurs 2

An diesem Wochenende erlernen Sie die vielfältigen Verbindungen zwischen Energiesystem und physischem Körper. Unsere Organströme, die Lebenszyklen, die Organuhr, die Pulswahrnehmung und die praktische Anwendung sind Inhalt des Kurses.


Torkurs 1

Torkurs 1

An diesem Wochenende erlernen Sie die vielseitigen Funktionen der Energietore. Schwerpunkt sind die Tore 01 - 10 und die Bedeutung ihrer exakten Positionen und Zahlen.. Teilnahme ab Aufbaukurs 2.


Torkurs 2

Torkurs 2

An diesem Wochenende erlernen Sie die vielseitigen Funktionen der Energietore. Schwerpunkt sind die Tore 11 - 26 und die Bedeutung ihrer exakten Positionen und Zahlen.. Teilnahme ab Aufbaukurs 2.


Praxiskurs 1

Praxiskurs 1

An diesem Wochenende vertiefen und verbinden Sie die Inhalte der Basis-, Aufbau- und Torkurse. Die Körperbetrachtung, das Erkennen der Symptome, ihrer Potentiale sowie deren Formulierung im Kundengespräch sind Schwerpunkt dieses Kurses. Teilnahme ab Torkurs 2.


Praxiskurs 2

Praxiskurs 2

An diesem Wochenende vertiefen und verbinden Sie die Inhalte der Basis-, Aufbau- und Torkurse. Die Wahrnehmung durch Berührung und Erfühlen des Körpers und der Pulse an den Händen, Tiefen und Toren sind Schwerpunkt dieses Kurses. Teilnahme ab Torkurs 2.


Praxis Gruppen

Praxis: Gruppen

Hier üben, festigen, wiederholen, vernetzen und vertiefen Sie den gesamten Stoff der 7 Wochenenden (Basis-, Aufbau-, Tor- und Praxiskurse). Wir bieten 21 Wiederholungsthemen bzw. Praxiseinheiten an, die Sie abendweise, tageweise und am Wochenende absolvieren können. Sie sind Teil des Praktikums, welches für den Erwerb des Impuls Practitioner Diploms erforderlich ist. Teilnahme ab Aufbaukurs 2.


Praxis Einzeln

Praxis: Einzeln

In 5 Einzel-Lehrsitzungen erfahren Sie an sich selbst, wie eine gute und ganzheitliche Strömsitzung abläuft. Vom Erstgespräch über die ganzheitliche und harmonische Erfahrung des Strömens, mögliche Prozesse bis hin zur Nachbereitung, der Anleitung zur Selbsthilfe und einem runden Abschluss vermitteln Ihnen unsere dafür zusätzlich geschulten Profis Tipps und Erfahrungen für Ihren eigenen Strömerfolg. Die 5 Einzel-Lehrsitzungen (ELS) sind der zweite Teil des Praktikums, welches für den Erwerb des Impuls Practitioner Diploms erforderlich ist.


Practitioner Diplom

Practitioner Diplom

Wenn Sie die Grundlagen (Basis-, Aufbau-, Tor- und Praxiskurse) und das Praktikum (Praxisgruppe und Einzellehrsitzungen) erlernt haben, können Sie bei Interesse eine Prüfung ablegen und das Impuls Practitioner Diplom erwerben. Dieses zertifiziert Sie für die professionelle Einzelarbeit und ermöglicht die Mitgliedschaft im Berufsverband.


Impuls Practitioner Lehrgang

Impuls Practitioner Lehrgang

Sie erlernen die Grundlagen und die Praxis des Impuls-Strömens und damit ein feines "Hand-werk", das Sie neben- und hauptberuflich ausüben können. Wir bieten sowohl geschlossene einjährige Lehrgänge als auch offene Kurse am EUFIS und an öffentlichen Bildungsinstituten an. Mittels Prüfung erlangen Sie das Impuls Practitioner Diplom, welches Sie für die professionelle Einzelarbeit zertifiziert und die Mitgliedschaft im Berufsverband ermöglicht.


Supervision Einzelarbeit

Supervision für die Einzelarbeit

In 3 - 4 Stunden fördern, unterstützen und begleiten wir regelmäßig unsere Impuls Practitioner und Master, die Impuls-Strömen neben- oder hauptberuflich im Rahmen der Einzelarbeit anbieten.


Master Practitioner Ausbildung

Master Practitioner Ausbildung

Die Master Practitioner Ausbildung ist ein intensives Studium des Impuls-Strömens, der körperlichen, energetischen und geistigen Aspekte unseres Menschseins sowie die Verfeinerung der eigenen Achtsamkeit, Wahrnehmung und Sichtweise. Ziel ist die Freilegung, Selbst-Erfahrung und Integration (Meistern) unserer Qualitäten ins eigene Leben und die authentische Weitergabe der erworbenen Einsichten.


Supervision Unterrichtende

Supervision für Unterrichtende

Regelmäßige Unterstützung für unsere Master Practitioner, die Impuls-Strömen bereits unterrichten oder sich gerade auf den Unterricht der EUFIS Lehrstufe 1 vorbereiten und diese wiederholen und trainieren.


Fachtrainer Ausbildung

Fachtrainer Ausbildung

In der Impuls Fachtrainer Ausbildung erweitern Sie Ihr persönliches, fachliches, didaktisches und philosophisches Spektrum. Ihre Erfahrung in Einzelarbeit, Unterricht und Gruppendynamik sind die Basis für die Auseinandersetzung, Verinnerlichung und künftige Vermittlung der philosophischen und praktischen Essenz des Impuls-Strömens.


Impuls Strömen Profis Fortbildung

Impuls Strömen Profis Fortbildung

Im Rahmen der Qualitätssicherung und -entwicklung organisieren wir jedes Jahr verschiedene Fortbildungen und Spezialworkshops rund um die Themen Einzelarbeit und Unterricht. Diese sind für alle Mitglieder kostenfrei oder vom Verein finanziell gefördert.


Impuls Lehrtrainer Ausbildung

Impuls Strömer ausbilden

In der Impuls Lehrtrainer Ausbildung erwerben Sie das philosophische, psychologische, fachliche und didaktische Rüstzeug, um künftige Impuls Practitioner und Master Practitioner durch die intensive, an persönlichen und Gruppenprozessen reiche Ausbildung führen und ihre Entwicklung sichern zu können.


Spezialkurse für Ärzte & Therapeuten

Spezialkurse für Ärzte & Therapeuten

Für Ärzte/innen, Manual-, Physio- und Psycho-Therapeut/inn/en und Profis im Gesundheitsbereich bieten wir berufsspezifische Weiterbildung an. Schwerpunkt ist die ganzheitliche Psychosomatik des Impuls-Strömens® und die Entstehung von Gesundheit und Krankheit nach dem 9-Tiefen-Modell und dem informationsmedizinischen Ansatz.